Zum Inhalt springen

DB0MVP 2m Relais Schwerin

MVP: 2-m-Relais Schwerin DB0MVP jetzt mit Anbindung an Thüringen-Link
Seit dem 28. Dezember ist das 2-m-Relais DB0MVP in Schwerin auf 145,650 MHz mit SvxLink ausgestattet und an den Relais-Verbund „Thüringen-Link“ angeschlossen. Außerdem kann über den SvxLink-Verbund auch auf das Echolink-Netz zugegriffen werden. Darüber informiert der Relaisverantwortliche von DB0MVP, Gerd DG3TP.
HF-seitig kann DB0MVP auf 145,650 MHz mit einem 1750-Tonruf oder mit dem DTMF-Ton „*“ geöffnet werden. Mithilfe von DTMF-Kommandos können – ähnlich wie bei DMR – einzelne Talkgroups innerhalb des Thüringen-Links aktiviert werden. Beispielsweise ist die Talkgroup 80 (Mecklenburg-Vorpommern) erreichbar mit dem DTMF-Kommando *9180#, Talkgroup 81 (Berlin-Brandenburg) mit *9181# usw. Standardmäßig ist das Relais auf TG 19055 voreingestellt, die dafür sorgt, dass das Relais im Lokalbetrieb arbeitet, eine regionale Talkgroup muss jeweils aktiviert werden. Eine detaillierte Anleitung wird demnächst auf der OV-Homepage unter www.darc.de/V14 zur Verfügung gestellt. Weitere Infos zum Thüringen-Link (angeschlossene Relais in ganz DL, Talkgroups usw.) findet Ihr auf dem Thüringen-Link-Dashboard – hab ich euch im Online-Manuskript dieser Sendung auf nord-ostsee-rundspruch verlinkt.
Wie Gerd DG3TP abschließend mitteilt, sind somit jetzt beide Schweriner Relais vernetzt: das 2-m-Relais mittels SvxLink mit dem Thüringen-Link und das 70-cm-Relais auf 438,950 MHz in C4FM mit dem Yaesu-WIRES-X-Netz. An dieser Stelle bedankt sich der Relaisverantwortliche bei OM Max DB3MAX aus dem OV Bad Doberan (V06) für seine Unterstützung bei der Hard- und Softwareinstallation für das 2-m-Relais DB0MVP.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.